Alpinwandern & Schneewandern

Das Winter-Wander-Wunder Tannheimer Tal

Anmutend funkelnde Glitzerwelt. Rund um Nesselwängle erwarten dich 81 geräumte Winterwanderwege ... da wird jeder Schritt zum Ge(h)nuss. 

Es muss aber nicht immer der geräumte Winterwanderweg sein. Nein, denn da wo der gespurte Weg endet fängt für echte Winter-Abenteurer das Winterglück erst richtig an.
Mit Schneeschuhen durch die weiße Winterpracht stapfen, im Einklang mit sich selbst ein Stück Natur-Romantik hautnah spüren. Kurz innehalten und dann wieder aufbrechen zu neuen Erlebnissen.

Geräumte Winterwanderwege führen dich beispielsweise von Nesslwängle nach Rauth oder von Tannheim ins Naturschutzgebiet Vilsalpsee - die Möglichkeiten, wie und wie oft du die Natur suchst, sind schier grenzenlos.

Vergrößern
Winterwandern in Tannheim
Vergrößern
Herrliche Aussicht auf die Berge

 Unser Tipp:

Der Winter-Gipfelwanderweg - Neuer Höhenwanderweg auf dem Neunerköpfle in Tannheim

Der überwiegend flache Winterwanderweg liegt auf ca. 1900 Metern Höhe.
Der täglich frisch gespurte Pfad führt dich von der Bergstation des Neunerköpfles hinaus in die Tannheimer Bergwelt. Wenn du dann noch ein bisschen Beinkraft hast, kannst du einen ca. 30-minütigen Abstecher zum größten Gipfelbuch der Alpen machen.
Am Gipfel angekommen wirst du mit einem atemberaubenden Panoramablick über das Tannheimer Tal und ins benachbarte Allgäu belohnt.

+49 (0)176 62218892