„Ich bin extrem angetan von Berghütten...

„Ich bin extrem angetan von Berghütten, sie strahlen immer soviel Gemütlichkeit und Eleganz aus!“ So empfand es schon die berühmte britische Schriftstellerin Jane Austen. 

Als ich mit meiner Tochter an diesem Wochenende den Fortschritt des Chalets erkunden wollte, ging es uns beiden so wie Jane Austen. Der erste blütenweiße Schnee, den wir diese Saison gesehen haben, sah trotz Schneewolken wunderschön aus. Obwohl man eigentlich noch von einer Baustelle sprechen muss, hat das Material im Haus bereits ein "heimeliges Gefühl" in uns entfacht. Die Quarzitsteine in den Bädern strahlen viel Gemütlichkeit und Natürlichkeit aus. Die Fertigstellung der Innenarbeiten ist für Nikolaus, also am 6. Dezember geplant und das wird eine sportliche Herausforderung für alle Handwerker im Innen- und Außenbereich, aber alle sind der Meinung: "Wir schaffen das". Gestern wurden die Pflasterarbeiten im Eingangs- und Carportbereich fertiggestellt, sodass man nun auch trockenen Fußes ins Chalet kommt. In der nächsten Woche soll die Außenterrasse aus Holz fertiggestellt werden und dann kann auch der Außenwhirlpool aufgestellt werden.